News

    Weiteres Baugebiet in Sterzhausen

    Der Lahntaler Ortsteil Sterzhausen ist in den letzten Jahren am stärksten gewachsen. Lahntal gehört insgesamt zu den wenigen kleineren Kommunen, die keinen stetigen Bevölkerungsrückgang haben, wobei hierzu nur die größeren Ortsteile beitragen, vor allem neben Sterzhausen noch Goßfelden. Dies bringt natürlich Einnahmen aus der Grund- und der Einkommenssteuer, allerdings auch durchaus bedenkliche Entwicklungen mit sich. [weiterlesen …]

Politik

Ansiedlung eines Pharmaunternehmens in Lahntal

CSL-Plasma braucht ein Hochlager für seine Produkte näher am Produktionssstandort und am  Schnellstraßen-Netz. Dies scheinen die wichtigen Entscheidungs-Kriterien für den ...

Wiederkehrende Straßenbeiträge in Lahntal?

Für die Gemeindevertretersitzung am 29. März stand das Thema Wiederkehrende Straßenbeiträge auf der Tagesordnung. Auf Vorschlag der Grünen ist dieses ...

Anfrage zu DTRW in der Lahntaler Gemeindevertretung zeigt Wirkung

Die am 9.2. in der Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Lahntal von der Fraktion "Die GRÜNEN" gestellte große Anfrage zur ...

Stationäre Radaranlagen an B62 und B252 sind erfolgreich Stationäre Radaranlagen an B62 und B252 sind erfolgreich

Weniger Gefährdung, weniger Krach Die stationären Blitzer an B 62 und B 252 in Lahntal, Wetter und Münchhausen haben wie gehofft zu ...

Energiewende geht weiter Energiewende geht weiter

Lahntal hat sich mit Entscheidungen der Gemeindevertretung eine Vielzahl an Zielen bei Energie und Klimaschutz gegeben. Das Aktionsprogramm ist bei ...

HR zum legalen und illegalen Geschäft mit Altkleidern

Sowohl im Nachrichtenradiosender des HR „HR-Info“ wie im Fernsehmagazin „Hessenschau“ erschienen gestern Beiträge zum Millionengeschäft mit Altkleidern. Hierbei wurde auch das Umgehen des Sammelverbots gegen DTRW wurde thematisiert. Der Textbeitrag auf der Hessenschau-Webseite bietet einen guten Einstieg in das Thema Illegale Altkleidersammlungen, der auf der HR-Info-Webseite einen zum Spannungsfeld gemeinwohlorientiertem und privatem Geschäft mit den [weiterlesen …]

Der Nordkreis gehört zu den Erst-unterzeichnern der Klimaschutzcharta

  Kassel | 25. November 2009   Klimaschutzforum in Kassel zu Ende – letztes Expertentreffen vor dem Weltklimagipfel – Mit der Erstunterzeichnung der Charta für den Klimaschutz durch 26 Städte und Gemeinden ist am Mittwoch in Kassel das Hessische Klimaschutzforum zu Ende gegangen. Die Kommunen verpflichteten sich, künftig den Energieverbrauch in öffentlichen Gebäuden zu reduzieren, verstärkt [weiterlesen …]

Viele Bewerber zum Kauf für das Heimatmuseum

Die Gemeinde Lahntal bietet seit ein paar Wochen das ehemalige Heimatmuseum im Feiselbergweg in Caldern, das sogenannte „Kouts Haus“ zum Kauf an. Das Haus ist marode. Es wurde am ursprünglichen Standort vor Jahrzehnten abgebaut und der Gemeinde geschenkt. Aufgrund von Lagerschäden, Fehlern beim Aufbau und vor allem bei der Ausrichtung, ist es für die Gemeinde [weiterlesen …]

Weiteres Baugebiet in Sterzhausen

Der Lahntaler Ortsteil Sterzhausen ist in den letzten Jahren am stärksten gewachsen. Lahntal gehört insgesamt zu den wenigen kleineren Kommunen, die keinen stetigen Bevölkerungsrückgang haben, wobei hierzu nur die größeren Ortsteile beitragen, vor allem neben Sterzhausen noch Goßfelden. Dies bringt natürlich Einnahmen aus der Grund- und der Einkommenssteuer, allerdings auch durchaus bedenkliche Entwicklungen mit sich. [weiterlesen …]

Sattelzug rutscht in Hauswand

In der Ortsdurchfahrt der B 62 in Lahntal-Goßfelden kam am frühen Morgen des 20. März ein Lastwagen auf eisglatter Fahrbahn ins Rutschen. Er war gegen 3.15 Uhr von Göttingen in Richtung Biedenkopf unterwegs. Der Auflieger drehte sich nach links und drückte damit die Zugmaschine nach rechts von der Straße. Anschließend überfuhr das Gespanneine eine Hecke, [weiterlesen …]