Stationäre Radaranlagen an B62 und B252 sind erfolgreich

    News

    Stationäre Radaranlagen an B62 und B252 sind erfolgreich

    Weniger Gefährdung, weniger Krach Die stationären Blitzer an B 62 und B 252 in Lahntal, Wetter und Münchhausen haben wie gehofft zu einem deutlichen Rückgang der Geschwindigkeit geführt. Auf etwa 1/3 bis 1/4 der Zahl der  Geschwindigkeits-überschreitungen 2011/2012 sind sie zurückgegangen. Rund 16.000 in Wetter, 8.500 in Münchhausen und 8.000 in Lahntal. D.h. auch jetzt noch [weiterlesen …]

Politik

Stationäre Radaranlagen an B62 und B252 sind erfolgreich Stationäre Radaranlagen an B62 und B252 sind erfolgreich

Weniger Gefährdung, weniger Krach Die stationären Blitzer an B 62 und B 252 in Lahntal, Wetter und Münchhausen haben wie gehofft zu ...

Energiewende geht weiter Energiewende geht weiter

Lahntal hat sich mit Entscheidungen der Gemeindevertretung eine Vielzahl an Zielen bei Energie und Klimaschutz gegeben. Das Aktionsprogramm ist bei ...

Deutschkurse für Flüchtlinge starten Deutschkurse für Flüchtlinge starten

Computerschulungsraum in Krafts Hof steht bereit Am 11. November war es endlich soweit! Der Computerraum von Krafts Hof in Sterzhausen ...

Wetter: Lokale Energiepolitik gegen alle Vernunft

Der BI Windkraft Wetter ist es gelungen, lokale Politiker für den populären Kurs „Nicht vor meiner Haustür“ einzunehmen. Mit dieser ...

Wie sollen künftig Altkleider gesammelt werden? Wie sollen künftig Altkleider gesammelt werden?

Nachdem durch Medienberichte und Gerichtsentscheide die systematischen Gesetzesverstöße des nach eigenen Bekundens Lahntaler Marktführers in Sachen Altkleidersammlungen offenkundig geworden sind, ...

Wie sollen künftig Altkleider gesammelt werden? Wie sollen künftig Altkleider gesammelt werden?

Nachdem durch Medienberichte und Gerichtsentscheide die systematischen Gesetzesverstöße des nach eigenen Bekundens Lahntaler Marktführers in Sachen Altkleidersammlungen offenkundig geworden sind, stellt sich die Frage, wie künftig mit unserer gebrauchten Kleidung zum Wohle von uns Bürgern als Gebührenzahler und im Sinne der Kommunen als Entsorgungsverantwortliche unter Sicherung des Bedarfs der Kleiderkammern und der Katastrophenhilfe der Wohlfahrtsverbände [weiterlesen …]

Der Nordkreis gehört zu den Erst-unterzeichnern der Klimaschutzcharta

  Kassel | 25. November 2009   Klimaschutzforum in Kassel zu Ende – letztes Expertentreffen vor dem Weltklimagipfel – Mit der Erstunterzeichnung der Charta für den Klimaschutz durch 26 Städte und Gemeinden ist am Mittwoch in Kassel das Hessische Klimaschutzforum zu Ende gegangen. Die Kommunen verpflichteten sich, künftig den Energieverbrauch in öffentlichen Gebäuden zu reduzieren, verstärkt [weiterlesen …]

Lahntaler Arzt im Musikvideo

Der ehemalige Hausarzt von Goßfelden Gangolf Seitz, Sänger im Chorensemble „Lahntabile“ und Vorsitzender von Terra Tech spielt zusammen mit Hilde Rektorschek, der Vorsitzenden des Bundesverbandes Deutsche Kulturlogen im Musikvideo „Winterschlaf“ der Gießener Band „Marspol“. Sie spielten auch schon zusammen in der Trilogie der Waggonhalle „Wirtshaus an der Lahn„.

Deutschkurse für Flüchtlinge starten Deutschkurse für Flüchtlinge starten

Computerschulungsraum in Krafts Hof steht bereit Am 11. November war es endlich soweit! Der Computerraum von Krafts Hof in Sterzhausen ist für Sprachkurse gerüstet. Das Begegnungscafé für Flüchtlinge in Goßfelden kann nun unterstützt durch die evangelische Kirche diese wichtige Komponente für das Gelingen von Integration intensivieren. Zum Start der Sprachkurse im Computerschulungsraum von Krafts Hof [weiterlesen …]

Sattelzug rutscht in Hauswand

In der Ortsdurchfahrt der B 62 in Lahntal-Goßfelden kam am frühen Morgen des 20. März ein Lastwagen auf eisglatter Fahrbahn ins Rutschen. Er war gegen 3.15 Uhr von Göttingen in Richtung Biedenkopf unterwegs. Der Auflieger drehte sich nach links und drückte damit die Zugmaschine nach rechts von der Straße. Anschließend überfuhr das Gespanneine eine Hecke, [weiterlesen …]