News

    Wiederkehrende Straßenbeiträge in Lahntal?

    Für die Gemeindevertretersitzung am 29. März stand das Thema Wiederkehrende Straßenbeiträge auf der Tagesordnung. Auf Vorschlag der Grünen ist dieses Thema wieder zurück in die Ausschüsse verwiesen worden. Aus Sicht der Gmeindevertreter gibt es noch erheblichen Klärungsbedarf. Der Vorteil, dass auch Straßenzüge saniert werden können, bewirkt logischerweise, dass mehr saniert werden kann und soll, da [weiterlesen …]

Politik

Wiederkehrende Straßenbeiträge in Lahntal?

Für die Gemeindevertretersitzung am 29. März stand das Thema Wiederkehrende Straßenbeiträge auf der Tagesordnung. Auf Vorschlag der Grünen ist dieses ...

Anfrage zu DTRW in der Lahntaler Gemeindevertretung zeigt Wirkung

Die am 9.2. in der Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Lahntal von der Fraktion "Die GRÜNEN" gestellte große Anfrage zur ...

Stationäre Radaranlagen an B62 und B252 sind erfolgreich Stationäre Radaranlagen an B62 und B252 sind erfolgreich

Weniger Gefährdung, weniger Krach Die stationären Blitzer an B 62 und B 252 in Lahntal, Wetter und Münchhausen haben wie gehofft zu ...

Energiewende geht weiter Energiewende geht weiter

Lahntal hat sich mit Entscheidungen der Gemeindevertretung eine Vielzahl an Zielen bei Energie und Klimaschutz gegeben. Das Aktionsprogramm ist bei ...

Deutschkurse für Flüchtlinge starten Deutschkurse für Flüchtlinge starten

Computerschulungsraum in Krafts Hof steht bereit Am 11. November war es endlich soweit! Der Computerraum von Krafts Hof in Sterzhausen ...

Anfrage zu DTRW in der Lahntaler Gemeindevertretung zeigt Wirkung

Die am 9.2. in der Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Lahntal von der Fraktion „Die GRÜNEN“ gestellte große Anfrage zur Betriebsgenehmigung der Firma DTRW zeigt Wirkung. Der Gemeindevorstand erkundigte sich beim Regierungspräsidium nach dem Sachstand und kündigte daraufhin den Vertrag mit DTRW zur Mitte des Jahres. DTRW hatte mittlerweile eine ihrer Tochter- resp. Schwesterfirmen mit [weiterlesen …]

Der Nordkreis gehört zu den Erst-unterzeichnern der Klimaschutzcharta

  Kassel | 25. November 2009   Klimaschutzforum in Kassel zu Ende – letztes Expertentreffen vor dem Weltklimagipfel – Mit der Erstunterzeichnung der Charta für den Klimaschutz durch 26 Städte und Gemeinden ist am Mittwoch in Kassel das Hessische Klimaschutzforum zu Ende gegangen. Die Kommunen verpflichteten sich, künftig den Energieverbrauch in öffentlichen Gebäuden zu reduzieren, verstärkt [weiterlesen …]

Lahntaler Arzt im Musikvideo

Der ehemalige Hausarzt von Goßfelden Gangolf Seitz, Sänger im Chorensemble „Lahntabile“ und Vorsitzender von Terra Tech spielt zusammen mit Hilde Rektorschek, der Vorsitzenden des Bundesverbandes Deutsche Kulturlogen im Musikvideo „Winterschlaf“ der Gießener Band „Marspol“. Sie spielten auch schon zusammen in der Trilogie der Waggonhalle „Wirtshaus an der Lahn„.

Deutschkurse für Flüchtlinge starten Deutschkurse für Flüchtlinge starten

Computerschulungsraum in Krafts Hof steht bereit Am 11. November war es endlich soweit! Der Computerraum von Krafts Hof in Sterzhausen ist für Sprachkurse gerüstet. Das Begegnungscafé für Flüchtlinge in Goßfelden kann nun unterstützt durch die evangelische Kirche diese wichtige Komponente für das Gelingen von Integration intensivieren. Zum Start der Sprachkurse im Computerschulungsraum von Krafts Hof [weiterlesen …]

Sattelzug rutscht in Hauswand

In der Ortsdurchfahrt der B 62 in Lahntal-Goßfelden kam am frühen Morgen des 20. März ein Lastwagen auf eisglatter Fahrbahn ins Rutschen. Er war gegen 3.15 Uhr von Göttingen in Richtung Biedenkopf unterwegs. Der Auflieger drehte sich nach links und drückte damit die Zugmaschine nach rechts von der Straße. Anschließend überfuhr das Gespanneine eine Hecke, [weiterlesen …]