Sterzhäuser Dorfplatz nach Ludwig Bau benannt

30. April 2011 | Von | Kategorie: Gesellschaft, News, Politik

Ludwig-Bau-Platz
Ludwig-Bau-Platz
In Erinnerung an einen verdienten Mitbürger

Das Wetter meinte es gut mit den Sterzhäusern: Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen waren zahlreiche Bürgerinnen und Bürger am 30. April 2011 auf den Dorfplatz an der Oberdorfer Straße in Sterzhausen gekommen, um Zeuge der offiziellen Benennung des Platzes zum  „Ludwig Bau Platz“ zu sein.

Damit soll, wie Ortsvorsteher Dirk Geißler betonte, an einen verdienten Bürger erinnert werden. Ludwig Bau war kommunalpolitisch als stellvertretender Ortsvorsteher und Mitglied der Gemeindevertretung Lahntal  aktiv, bevor er unerwartet im Jahr 2004 verstarb. Den Sterzhäusern ist er aber auch als Freund und Förderer des örtlichen Fußballvereins in dankbarer Erinnerung.

Gemeinsam mit der Witwe des Verstorbenen, Helene Bau, enthüllte Dirk Geißler u.a. in Anwesenheit von Bürgermeister Manfred Apell und Hartmut Kind vom Planungsbüro SP PLUS (Dorfentwicklung) den neuen Namenszug für den Dorfplatz.

Im Anschluss hatten traditionell die Männer der Burschen- und Mädchenschaft Sterzhausen ihren großen Auftritt: Stück für Stück stemmten die „starken Jungs“ mit Stangengerüsten nach einem genauen Plan und abgesichert mit Halteleinen, den stattlichen Maibaum in die Halterung.

Anschließend wurde der „Ludwig Bau Platz“ wieder einmal das, wofür die Gemeinde ihn mit rund 49.500 Euro im Rahmen der Dorfentwicklung gestaltet hat: Zum Zentrum froher Stunden, des Gesprächs und der Geselligkeit.

Der nächste Termin zur Dorfentwicklung findet am 17. Mai um 19:00 Uhr im Sitzungsssaal der Gemeindeverwaltung zu Thema Kulturverein „Krafts Hof“ und Nutzungsskonzept Backstube statt.

Tags: , , ,

Keine Kommentare möglich.