Sattelzug rutscht in Hauswand

21. März 2016 | Von | Kategorie: News, Sonstiges

In der Ortsdurchfahrt der B 62 in Lahntal-Goßfelden kam am frühen Morgen des 20. März ein Lastwagen auf eisglatter Fahrbahn ins Rutschen. Er war gegen 3.15 Uhr von Göttingen in Richtung Biedenkopf unterwegs. Der Auflieger drehte sich nach links und drückte damit die Zugmaschine nach rechts von der Straße. Anschließend überfuhr das Gespanneine eine Hecke, riss mehrere Bordsteine heraus und krachte anschließend auf der gegenüberliegenden Seite in eine Hauswand.

Der 50-jährige Lkw-Fahrer erlitt schwere Rückenverletzungen. Die drei Bewohner des Hauses kamen mit dem Schrecken davon. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 140.000 Euro. Das nicht akut Einsturz gefährdete Haus wurde vom THW abgestützt.

 

Schreibe einen Kommentar