Deutschkurse für Flüchtlinge starten

12. November 2016 | Von | Kategorie: Gesellschaft, News, Politik

Computerschulungsraum in Krafts Hof steht bereit

Am 11. November war es endlich soweit! Der Computerraum von Krafts Hof in Sterzhausen ist für Sprachkurse gerüstet. Das Begegnungscafé für Flüchtlinge in Goßfelden kann nun unterstützt durch die evangelische Kirche diese wichtige Komponente für das Gelingen von Integration intensivieren.

Zum Start der Sprachkurse im Computerschulungsraum von Krafts Hof lud der Kulturverein alle Unterstützer zu einer Präsentation. Die Neuausstattung u.a. mit Laptops und einem Flatscreen wurde durch die Gemeinde Lahntal, die Sparkasse Marburg-Biedenkopf und den Spenden der Besucher beim Sommerfest des Kulturvereins ermöglicht. Die evangelische Kirche stellt einen Kursleiter.

Die Möglichkeit Deutsch als Fremdsprache unterstützt durch Software und Internetangebote intensiv zu üben, ist eine gute und wichtige Ergänzung zu den bestehenden Integrations-angeboten in Krafts Hof.  Seit eineinhalb Jahren hat ein Modellprojekt  zur Integration im ländlichen Raum seinen Ankerpunkt im Generationentreffpunkt. Es baut auf den dortigen ersten Ansätzen zu einem Austausch mit Lahntaler Bürger mit Migrationshintergrund auf. Das Lahntaler Netzwerk Integration tagt regelmäßig im Dorfcafé von Krafts Hof.

von links nach rechts: Michael Meinel, 1. Vorsitzender Kulturvereins Krafts Hof, Susanne Hofacker, ev. Kirche; Hendrick Suckrow, Kursleiter, Sigrid Wojke, Integrationsbeauftragte  Lahntal, Hildegard Munz, Begegnungscafé Goßfelden,  Manfred Apell. Bürgermeister Lahntal, Ernst Boltner, Geschäftsführer St. Elisabeth-Verein

Tags: , , , , ,

Keine Kommentare möglich.