Gesellschaft

Lahntaler Arzt im Musikvideo

11. November 2015 | Von

Der ehemalige Hausarzt von Goßfelden Gangolf Seitz, Sänger im Chorensemble „Lahntabile“ und Vorsitzender von Terra Tech spielt zusammen mit Hilde Rektorschek, der Vorsitzenden des Bundesverbandes Deutsche Kulturlogen im Musikvideo „Winterschlaf“ der Gießener Band „Marspol“. Sie spielten auch schon zusammen in der Trilogie der Waggonhalle „Wirtshaus an der Lahn„.



Begegnungscafé für Flüchtlinge in Goßfelden

8. September 2015 | Von

Am 3. September feierte das Begegnungscafé Goßfelden mit den bei uns lebenden Flüchtlingen. Gemeinsam war festzustellen: Migration ist eine Bereicherung unserer Gesellschaft! Wer Kontakt aufnehmen und helfen möchte, wende sich an Uta Henke, Tel.06423/92165 oder Andrea Sigulla, Tel. 06423/7770. Spenden können auf folgendes Konto eingezahlt werden: Evangelisches Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg Sparkasse Marburg-Biedenkopf, IBAN: DE17 5335 0000 0000 [weiterlesen …]



Im Juli werden große Lahntaler Projekte gefeiert!

21. Juni 2015 | Von

Kurz vor den Sommerferien wird am Nachmittag des 21. Juli der Deichbau in Sarnau eingeweiht. Ein paar Tage davor am Mittag des 21. Juli erfolgt der Spatenstich zum Bau des Wohnhofs auf dem ehemailgen Festplatz in Goßfelden. Mehr unter lahntal.de.



Benefizkonzert für das Begegnungscafé in Goßfelden

5. Mai 2015 | Von

In der evangelischen Kirche Marburg-Elnhausen findet am Samstag, 09. Mai 2015, um 16 Uhr ein Benefizkonzert statt. Musik aus verschiedenen Epochen kommt zu Gehör, die vom Blasnost-Blechtett und von Sabine Barth an der Orgel vorgetragen werden. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten. Der Erlös dieses Konzertes kommt der Flüchtlingsbegleitung zugute, die wöchentlich donnerstags ab [weiterlesen …]



5 Jahre Generationentreffpunkt Krafts Hof

18. April 2015 | Von

Zum fünfjährigen Bestehen würdigten am 16. April Vertreter der Gemeinde, des St. Elisabethvereins und des Vorstandes des Kulturvereins Ktrafts Hof als Träger der Angebote diesen lebendiger Treffpunkt, der weit über die Gemeindegrenzen Bekanntheit erlangt hat. Seit Über 1.000 Besucher im Jahr nutzen die vielen Angebote des Generationen-Treffpunkts, insbesondere im Dorfcafé und seit einem Jahr in [weiterlesen …]



Kein pauschales Kopftuchverbot

19. März 2015 | Von

2003 wurde zuletzt viel über die Zulässigkeit von Kopftüchern an Schulen und Kindergärten diskutiert. Auch im Blog „Lahntalk“ griff ich dieses Thema auf, zitierte Paulus am 24. September aus den Korinther-Briefen in Kopftuch und Kruzifix,  schrieb am 4. Oktober über Trennung von Staat und Kirche und berichtete am 4. Dezember über Protest prominenter Frauen aus [weiterlesen …]



Flüchtlinge in Lahntal – Bürger können helfen

8. Januar 2015 | Von

Die Gemeinde Lahntal hat im vergangenen Jahr ca. 30 Flüchtlinge aufgenommen, die bis auf eine in Sterzhausen wohnende Familie in Goßfelden Unterkunft gefunden haben. Die meisten der Flüchtlinge stammen aus Afrika (aus Somalia, Eritrea und Äthiopien); zwei junge Frauen kommen aus Pakistan. Sie haben ihre Heimatländer, in denen brutalste Gewalt und Chaos herrschen, unter den [weiterlesen …]



Enthüllung der Gedenktafel für die jüdischen Mitbürger Goßfeldens

8. November 2013 | Von

Goßfelden | 8. November 2013    Vor der Enthüllung der Gedenktafel an der der Alten Schule um 16.00 Uhr fanden zuvor der in der Kirche am Rossweg in Goßfelden Ansprachen statt. Danach folgte ein gemeinsamer Gang zur Alten Schule in der Lindenstraße. Unterwegs  stellten Konfirmanden Lichter an den ehemaligen Wohnstätten der jüdischen Mitbürger auf. Etwa um 16.30 Uhr wurde [weiterlesen …]



Mehrheitsfraktionen unterstützen „Wohnhof Lahntal“!

23. Januar 2013 | Von
Mehrheitsfraktionen unterstützen „Wohnhof Lahntal“!

Lahntal | 23. Januar 2013 In der Gemeindevertretersitzung am 23. Januar entschieden sich die Mehrheitsfraktionen gegen den Widerstand aus der CDU sowohl mit dem St- Elisabeth-Verein, als auch mit dem Wohnhof-Lahntal-Verein auf einer Grundstückspreisbasis Verhandlungen aufzunehmen, die eine Umsetzung beider Projekte ermöglicht. Die CDU wollte einen höheren als den Gutachterpreis von € 60,- für die [weiterlesen …]



Der Boden der Backstube ist (fast) bereitet.

21. Juli 2012 | Von
Der Boden der Backstube ist (fast) bereitet.

Backstubenaktion – Umbau der kleinen Scheune in Krafts Hof Langsam lichtet sich, nicht der Nebel, aber der Staub in der kleinen Scheune und es wird deutlich wie groß und großzügig die Räume doch sind. Ein Teil der Fliesen und Bodenplatten in der künftigen Backstube sind entfernt, damit wir ein mittleres Niveau zwischen Straße und Hof [weiterlesen …]