Wirtschaft

HNA: DTRW lässt vom eigenen Eschborner Unternehmen sammeln

23. Juli 2017 | Von

Die HNA berichtete am 30. Juni 2017 unter dem Titel „Der Rechtsstreit dauert an“ über das Umgehen des vom RP Gießen gegen DTRW erlassenen Sammlungsverbots durch Auslagerung der Altkleidersammlung an die Firma Eurocycle in Eschborn. Dies ist nur ein Teil des Umbaus des Nowakowski-Altkleiderimperiums. Meist entstehen durch Abspaltungen, wie aus aktuellen Handelsregisterauszügen hervorgeht, neue Firmen: [weiterlesen …]



Anfrage zu DTRW in der Lahntaler Gemeindevertretung zeigt Wirkung

4. März 2017 | Von

Die am 9.2. in der Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Lahntal von der Fraktion „Die GRÜNEN“ gestellte große Anfrage zur Betriebsgenehmigung der Firma DTRW zeigt Wirkung. Der Gemeindevorstand erkundigte sich beim Regierungspräsidium nach dem Sachstand und kündigte daraufhin den Vertrag mit DTRW zur Mitte des Jahres. DTRW hatte mittlerweile eine ihrer Tochter- resp. Schwesterfirmen mit [weiterlesen …]



Wie sollen künftig Altkleider gesammelt werden?

9. September 2016 | Von
Wie sollen künftig Altkleider gesammelt werden?

Nachdem durch Medienberichte und Gerichtsentscheide die systematischen Gesetzesverstöße des nach eigenen Bekundens Lahntaler Marktführers in Sachen Altkleidersammlungen offenkundig geworden sind, stellt sich die Frage, wie künftig mit unserer gebrauchten Kleidung zum Wohle von uns Bürgern als Gebührenzahler und im Sinne der Kommunen als Entsorgungsverantwortliche unter Sicherung des Bedarfs der Kleiderkammern und der Katastrophenhilfe der Wohlfahrtsverbände [weiterlesen …]



Bundesweites Altkleider-Sammelverbot für DTRW

11. August 2016 | Von

Die zahlreichen Klagen von Kommunen und kommunalen Werken nicht nur in unserer Region sondern bundesweit über die seit Jahren zunehmenden illegale Aufstellung von Altkleidercontainern führen immer wieder zu einem Unternehmen aus Lahntal. DTRW, das für ein paar Jahre seine Sitz nach Burgwald verlegt hatte, hat mit seinen zahlreichen Tochterunternehmen im ganzen Bundesgebiet innerhalb eines Jahrzehnts [weiterlesen …]



Beeinträchtigungen durch MRV per Beschluss erledigt

5. Februar 2016 | Von

Große Koalition im Kreis lehnt gemeinsamen Antrag zu MRV ab Eine lange Debatte im Kreistag zu den unstrittigen Schadstoffimmissionen im Umfeld der Autorecyclinganlage MRV in Lahntal-Goßfelden geht mit einem unerfreulichen Ergebnis für die Bewohner in deren Nachbarschaft zu Ende. Das RP berichtete, dass die Immissionsproblematik unverändert gegeben ist. Ein Verbot der Verfütterung von Grasschnitt von [weiterlesen …]



Fünf verlorene Jahre für die kommunale Abfallwirtschaft

23. Dezember 2015 | Von

Im März werden neue kommunale Parlamente gewählt und diese bestimmen dann ihre Vertreter in den jeweiligen Zweckbänden, die bestimmte Aufgaben für die Kommunen übernehmen, so u.a. auch die der Sammlung, Verwertung und Entsorgung des Abfalls, der in den Kommunen anfällt. Eine zukunftsorientierte Ausrichtung der kommunalen Abfallwirtschaft steht die Zweiteilung der Verantwortung für Einsammlung  einserseits und [weiterlesen …]



MRV Lahntal – Überschreitung von Grenzwerten wird hingenommen!

3. Oktober 2015 | Von

Die Überschreitung von Grenzwerten bei der Marburger Rohstoffverwertung wird von den Behörden des Kreises und des RPs ohne zu handeln hingenommen! Der Kreistages des Landkreises Marburg Biedenkopf hatte am 29.05.2015 umgesetzt und das Regierungspräsidium Gießen als obere Wasserbehörde aufgefordert, in eigener Zuständigkeit das Grund- und Oberflächenwasser rund um die Marburger Rohstoffverwertung GmbH (MRV) in Lahntal-Goßfelden [weiterlesen …]



10 Jahre Solarmesse – 10 Jahre Klimaschutz & Energiewende im Nordkreis

21. Juni 2015 | Von

Am 21. Juni 2015 war es genau 10 Jahre her, dass im Nordkreis mit der ersten Solarmesse die regionale Energiewende begonnen wurde. Gemeinsam mit fast allen Unternehmen aus der oberhessischen Region, die sich mit  Solaranlagentechnik und Gebäudedämmung,  mit effizienten Heizsystemen und vielerlei Energiesparmöglichkeiten beschäftigen, hat zuerst die Gemeinde Lahntal ihren Bürgern  einen bewussten Umgang mit [weiterlesen …]



Kreistag debattiert über MRV in Goßfelden

30. Mai 2015 | Von

In der Kreistagssitzung am 29. Mai konnten sich insbesondere die mit 6 Abgeordneten stark vertretenen Lahntaler zum wiederholten Male mit der im Ortsteil Goßfelden ansässigen Autoverwertung beschäftigen. Vom Vertreter der Lahntaler Grünen Michael Meinel wurde ein Änderungsantrag zu einem Linkenantrag eingebracht, der dem Regierungspräsidium als Aufsichtsbehörde einerseits den Rücken in den Auseinandersetzungen mit dem Betreiber [weiterlesen …]



Mit dem Gemeingut Altkleider verdienen private Unternehmen Millionen

11. Mai 2015 | Von

Im letzten Jahrzehnt hat sich das Altkleidersammeln von den Wohlfahrtsverbänden zu privaten Unternehmen verlagert. Diese verdienen mit dem Handel von Alttextilien oftmals mit illegalen Methoden Millionen. Doch immer mehr Kommunen und ihre kommunalen Entsorgungsunternehmen schieben dem ein Riegel vor. Viele geben ihr Eigentum an Altkeidern im fälschlichen Glauben auf, dass sie dies zugunsten sozialer Zwecke [weiterlesen …]