Beiträge zum Stichwort ‘ Goßfelden ’

Neugestaltung der Ortsdurchfahrt in Goßfelden

19. Mai 2018 | Von
Neugestaltung der Ortsdurchfahrt in Goßfelden

Bürgermeister Manfred Apell hat eine Anregung des Grünen Gemeindevertreters Claus Opper aufgegriffen, angesichts des fortschreitenden  Neubaus der B 252 neu zu prüfen, inwieweit die Ortsdurchfahrt in Goßfelden verkehrsberuhigend umgestaltet werden könnte. Hierzu gabe es eine Bürgerversammlung, um Gestaltungsmöglichkeiten vorzustellen und mit den Bürgern zu diskutieren. Mit den Veränderungen an der Straße wird das Ziel verfolgt, [weiterlesen …]



Ansiedlung eines Pharmaunternehmens in Lahntal

27. Oktober 2017 | Von

CSL-Plasma braucht ein Hochlager für seine Produkte näher am Produktionssstandort und am  Schnellstraßen-Netz. Dies scheinen die wichtigen Entscheidungs-Kriterien für den Standort an der B252neu in Lahntal-Goßfelden zu sein. Zudem reicht, wie aufgrund der Standortsuche von Unternehmen um das Ballungsgebiet „Rhein-Main“ immer wieder zu hören ist, dieses bis nach Marburg, denn 100km und 1 Stunde bis [weiterlesen …]



HNA: DTRW lässt vom eigenen Eschborner Unternehmen sammeln

23. Juli 2017 | Von

Die HNA berichtete am 30. Juni 2017 unter dem Titel „Der Rechtsstreit dauert an“ über das Umgehen des vom RP Gießen gegen DTRW erlassenen Sammlungsverbots durch Auslagerung der Altkleidersammlung an die Firma Eurocycle in Eschborn. Dies ist nur ein Teil des Umbaus des Nowakowski-Altkleiderimperiums. Meist entstehen durch Abspaltungen, wie aus aktuellen Handelsregisterauszügen hervorgeht, neue Firmen: [weiterlesen …]



Otto-Ubbelohde-Preis 2017 geht an die Gartengruppe

27. Mai 2017 | Von

Ein Otto-Ubbelohde-Preis geht im Jubiläumsjahr 2017 an das „ehrenamtliche Gartenteam zur Pflege des Otto-Ubbelohde-Gartens“. Die elfköpfige Jury  hatte sie für ihre eindrucksvolle Wiederherstellung des Otto-Ubbelohde-Gartens ausgewählt. Der Preis wird angesicht des 150ten Geburtsjahrs im Juni im Otto-Ubbelohde-Garten übergeben. Am 5. Januar 1867 wurde Otto Ubbelohde in Marburg geboren. Wie der Landkreis in seiner »Pressemitteilung schreibt, [weiterlesen …]



Deutschkurse für Flüchtlinge starten

12. November 2016 | Von
Deutschkurse für Flüchtlinge starten

Computerschulungsraum in Krafts Hof steht bereit Am 11. November war es endlich soweit! Der Computerraum von Krafts Hof in Sterzhausen ist für Sprachkurse gerüstet. Das Begegnungscafé für Flüchtlinge in Goßfelden kann nun unterstützt durch die evangelische Kirche diese wichtige Komponente für das Gelingen von Integration intensivieren. Zum Start der Sprachkurse im Computerschulungsraum von Krafts Hof [weiterlesen …]



Bundesweites Altkleider-Sammelverbot für DTRW

11. August 2016 | Von

Die zahlreichen Klagen von Kommunen und kommunalen Werken nicht nur in unserer Region sondern bundesweit über die seit Jahren zunehmenden illegale Aufstellung von Altkleidercontainern führen immer wieder zu einem Unternehmen aus Lahntal. DTRW, das für ein paar Jahre seine Sitz nach Burgwald verlegt hatte, hat mit seinen zahlreichen Tochterunternehmen im ganzen Bundesgebiet innerhalb eines Jahrzehnts [weiterlesen …]



Nach dem Grenzgang von Goßfelden in Sterzhausen weiterfeiern

26. Juni 2016 | Von

Einladung zum Krafts Hoffest 2016 Das stürmische Grenzgangwochenende in Goßfelden geht am Montag mit dem traditionellen Frühschoppen zu Ende. Die nächsten Wochenenden kann dann in Sterzhausen weiter gelaufen, geritten und gefeiert werden: Beim Volkswandertag am 3. Juli, beim Reiterfest am folgenden Wochenende und am Sonntag, dem 10. Juli kurz vor den Sommerferien beim diesjährigen Krafts-Hoffest. [weiterlesen …]



Beeinträchtigungen durch MRV per Beschluss erledigt

5. Februar 2016 | Von

Große Koalition im Kreis lehnt gemeinsamen Antrag zu MRV ab Eine lange Debatte im Kreistag zu den unstrittigen Schadstoffimmissionen im Umfeld der Autorecyclinganlage MRV in Lahntal-Goßfelden geht mit einem unerfreulichen Ergebnis für die Bewohner in deren Nachbarschaft zu Ende. Das RP berichtete, dass die Immissionsproblematik unverändert gegeben ist. Ein Verbot der Verfütterung von Grasschnitt von [weiterlesen …]



Begegnungscafé für Flüchtlinge in Goßfelden

8. September 2015 | Von

Am 3. September feierte das Begegnungscafé Goßfelden mit den bei uns lebenden Flüchtlingen. Gemeinsam war festzustellen: Migration ist eine Bereicherung unserer Gesellschaft! Wer Kontakt aufnehmen und helfen möchte, wende sich an Uta Henke, Tel.06423/92165 oder Andrea Sigulla, Tel. 06423/7770. Spenden können auf folgendes Konto eingezahlt werden: Evangelisches Kirchenkreisamt Kirchhain-Marburg Sparkasse Marburg-Biedenkopf, IBAN: DE17 5335 0000 0000 [weiterlesen …]



Im Juli werden große Lahntaler Projekte gefeiert!

21. Juni 2015 | Von

Kurz vor den Sommerferien wird am Nachmittag des 21. Juli der Deichbau in Sarnau eingeweiht. Ein paar Tage davor am Mittag des 21. Juli erfolgt der Spatenstich zum Bau des Wohnhofs auf dem ehemailgen Festplatz in Goßfelden. Mehr unter lahntal.de.